Aktuell

Aktuell

“Rettet Schorsch” – ein Hafenkrimi in Rostock

Demonstranten versammelten sich am Abend des 22. Februar vor dem Rostocker Rathaus unter dem Motto “Rettet Schorsch” und zogen mit Taschenlampen zum Stadthafen, um Licht in das Dunkel um die geplante Verschrottung der “Georg Büchner” zu bringen, wie die Ostsee-Zeitung berichtete. Das in Belgien gebaute Schiff, das früher “Charlesville” hieß […]

Aktuell

Abgesang aufs deutsche Fernsehen?

Wie der Kabelnetzbetreiber Belgacom das Erste und Zweite Deutsche Fernsehen vom Bildschirm verschwinden lassen will, das hat Telenet schon vorgemacht: Er hat WDR 3, das regionale Programm des Westdeutschen Rundfunks Köln, das das benachbarte Rheinland und Westfalen abdeckt, ohne jede Rücksprache mit den Abonnenten aus dem Kabel geworfen. Die Begründung: […]

Aktuell frisch frittiert

Fury in the Slaughterhouse

Egal ob Briten, Franzosen oder Deutsche – im Moment bekommt jeder ungewollt eine Pferdebeilage in seine TK-Lasagne. Nur dem Belgier bleibt dieser Gourmetgenuss verwehrt. Schuld ist wohl der Niederländer Jan Fasen, der in seiner Wahlheimat Belgien kein Pferdefleisch verkaufen mag. Und so bietet auch der McDonalds in Antwerpen, wo Fasen […]

Aktuell frisch frittiert

Gilles

Karneval ist in Belgien eine ernste Sache. Für eine Ausstellung im Karnevalsmuseum in Binche hatte der Karikaturist Pierre Kroll  einen “anderen” Gilles gezeichnet: mit hohen Absätzen statt Holzschuhen und einem Rock, der vom Wind in die Höhe geblasen wird wie bei Marilyn Monroe. Die Gemeindebehörden lehnten das Plakat ab. Dazu […]

Aktuell Veranstaltungen

Bayern feiert 25 Jahre EU-Vertretung

Mit einem Mini-Oktoberfest hat die Bayerische Staatsregierung das 25jährige Bestehen ihrer Vertretung bei der EU in Brüssel gefeiert. Das im Innenhof der Vertretung im Parc Leopold extra für diese Feier errichtete weiße Festzelt konnte die über 600 Gäste kaum fassen „Wir Bayern können Feiern“ hatte die bayerische Ministerin für Bundes- […]

Aktuell

Ein Stück Flandern in Osnabrück

Niederländische und flämische Malerei scheint die Vorliebe von Gustav Stüve und dessen Vorfahren gewesen zu sein. Ihre Sammlung enthält nun keine Meisterwerke in Öl von van Dyck, Jordaens, Snyders oder Rubens, aber in der grafischen Sammlung des Museums findet sich der eine oder andere Stich, die eine oder andere Radierung […]

Aktuell

Sieger und Besiegte

Lüttich hatte sich um die Ausrichtung der Expo im Jahr 2017 beworben. Mit dem Motto «Die Welt verbinden, die Menschen zu vernetzen, besser zusammenleben» wurde ordentlich die Werbetrommel gerührt. Doch nichts half….. der Zuschlag ging an die kasachische Haupstadt Astana. Am Rande seiner jüngsten EU-Gespräche in Brüssel erklärte Außenminister Erlan […]

Aktuell Wirtschaft

Herr Mittal und der belgische Stahl

Es war nur ein kleines Häuflein von 200 Stahlarbeitern, die Brüssel am vergangenen Freitag einen Verkehrsinfarkt bescherten. Damit wollten sie die Regierung motivieren, etwas gegen den drohenden Verlust ihrer Arbeitsplätze zu unternehmen. Denn der größte Stahlkonzern der Welt, Arcelor-Mittal, will in Lüttich 1300 Stellen streichen. Danach wird es an einem […]

Aktuell

Prinz Albert II von Monaco in Louvain-la-Neuve

Es ist eine « grande conférence », eine wichtige Konferenz, die am 30. Januar in der katholischen Universitätstadt Louvain-la-Neuve stattfinden wird, denn sie betrifft unseren Planeten. Unter dem Titel : « Océans, climat, alimentation : les voies de la transition vers un monde durable » (Ozeane, Klima, Ernährung : Wege zu einer bleibenden/dauerhaften Welt […]

Aktuell

Phantastische Welten in Aschaffenburg

Im Kontext einer Ausstellung, die Künstler dreier Generationen vorstellt, die sich dem Surrealen und Fantastischen verschrieben haben, sind auch Arbeiten des in Brüssel geborenen belgischen Künstlers Roland Delcol zu sehen, der weitgehend ebenso unbekannt ist wie andere vorgestellte Künstler, darunter der Vater des Erfolgsschriftstellers Michael Ende, dessen „Momo“ für Furore […]

Aktuell

Das hat lange gehalten :)

Belgieninfo.net besteht mehr als 10 Jahre, und während sich in diesen Tagen viele andere Vereine auf ihre Neujahrsempfänge konzentrieren, trafen die Redakteure jetzt zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte mit dem Belgieninfo-Beirat zu einem Arbeitsessen zusammen. Es ging darum, Zukunftswünsche, Journalistenhoffnungen und Realitäten einander anzugleichen. Die Redakteure und der Vorstand […]

Aktuell frisch frittiert

Blitzkarriere

Früher, in den guten alten Zeit, als man in Deutschland das Kürzel “FDP” noch ohne Pünktchen schrieb und mit “Fiele Dicke Posten” übersetzte, hätte niemand eine solche Karriere hinlegen können wie der Liberale Alexander Miesen aus Hergersberg, Gemeinde Büllingen in Ostbelgien. Der wird nämlich ziemlich sicher nächster Präsident des Parlamentes […]

Aktuell

Reynders will Kosten sparen

Belgien legt seine diplomatischen Außenvertretungen mit denen der Niederlande und Luxemburgs zusammen. Das kündigte der belgische Außenminister Didier Reynders auf dem Neujahrsempfang von Journalisten im Brüsseler Egmont-Palast an. Der Grund: Kosteneinsparungen (keine Personaleinsparungen), weil die drei Länder in bestimmten Ländern (z. B. den baltischen Staaten) dasselbe Botschaftsgebäude nutzen können. Damit […]