Belgien

Geschichte Panorama

Frans Masereel: Zeichnen für den Frieden

Der belgische Holzschnittkünstler und Erfinder des wortlosen “Comic Strips”, (Bildromane, wie er sie nannte) Frans Masereel war Zeit seines Lebens Pazifist. Sein Zeichnen gegen den Krieg brachte ihn in die Schweiz, wo er mit Schriftstellern wie Romain Rolland und Stefan Zweig zusammentraf und zusammenarbeitete.   Frans Masereel, am 30. Juli […]

Politik

„Rote Teufel“: Hoffentlich bleibt was…

Für Belgien ist die Fußball-Weltmeisterschaft zu Ende: Die „Roten Teufel“ strandeten nach einem strahlenden Siegeszug im Viertelfinale. In den Wochen zuvor hatte ganz Belgien für seine Nationalmannschaft gefiebert. Von Spaltungsgelüsten keine Spur, von Politik keine Rede mehr. Unsere Reporterin hat die Fußball-WM in ihrer Wahlheimat Antwerpen erlebt. Wo noch immer […]

Panorama

Ein Belgier in Trondheim

Ja, Henry van de Velde kann man auch im skandinavischen Norden bestaunen. Wer das Trondheimer Kunstindustrimuseum besucht, der wird auf den Tausendsassa des belgischen Designs treffen. Das Trondheimer Museum kann angesichts des begrenzten Raumes nicht mit Kunstgewerbemuseum wie dem in Berlin oder in Hamburg konkurrieren. Klein, aber fein lautet das […]

Politik

In der Ostsee gesunken

Am Donnerstag, dem 30. Mai 2013 ist abends nach 20 Uhr das ehemalige Kongoschiff  “Charlesville”, heutiger  Name “Georg Büchner”, bei der Überführung von Rostock zur vermutlichen Verschrottung nach Klaipeda (Litauen ) in internationalen Gewässern gesunken. Personen waren nicht an Bord. Danach fuhr der Hochseeschlepper “Ajaks” ohne seine Last direkt nach […]

Politik

Die belgische Krankheit

Das Ergebnis der belgischen Regional- und Föderalwahlen steht fest. Am 25. Mai wählte jeder dritte Flame die rechtsnationalistische N-VA (Neue Flämische Allianz), die für einen unabhängigen Staat Flandern eifert. Im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr 2009 hat sie in vielen Wahlkreisen bis zu 20 Prozent zugelegt. Marion Schmitz-Reiners kommentiert. […]

Archiv Panorama

Spaß und Wissenschaft gehen sicherlich zusammen!

Auch im eigenen Land können Sie lustige Dinge tun, wie im flämischen praktischen Zentrum für Wissenschaft und Technologie „Technopolis“ in Mechelen. Die Absicht ist, dass jeder Besucher selbst experimentiert und etwas lernt über die Wissenschaft und Technologie, die da ausgestellt ist. Sie tun dies nachdem Motto : „Ich höre und […]

Familie & Schule Panorama

Ein Spiel um Schein und Sein

In der dichten Folge der kulturellen Events an der iDSB stand am 2. April ein Klassiker des 20. Jahrhunderts auf dem Programm: Thomas Manns berühmter Roman „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, vom Schauspieler Volker Ranisch als szenische Lesung zu einem heiter-geistreichen Soloabend gestaltet, der das Publikum auf äußerst unterhaltsame Weise […]

Familie & Schule Panorama Veranstaltungen

Brassbands kämpfen in Mechelen

Am Samstag, den 5. April 2014 und am Sonntag, den 6. April 2014 fand in Mechelen der fünfte offene Flämische Brassband Wettbewerb (Niederländisch: Vlaams Open Brassband Kampioenschap) mit Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland, statt. Eine Brassband ist eine Blasmusik-Formation, die nur bestimmte Blechblasinstrumente und Schlagzeug verwendet. Ursprünglich […]

Panorama

Ein neues Jugendheim für Grimbergen

Bis 2010 verfügte die Gemeinde Grimbergen über ein Jugendheim, nämlich „Jugendheim Mamoet“. In den Siebzigerjahren war das Gebäude ein bekanntes Folk- und Jazzkneipe. Jetzt beabsichtigt die Gemeinde das Gebäude zu niederreißen. Im Jahre 2010 musste das Jugendheim durch finanzielle Probleme leider die Aktivitäten einstellen. Um die Schulden zu begleichen hatten […]

Aktuell Wirtschaft

Steuergesetzliche Neuerungen 2013

In Belgien änderte sich mit dem Jahreswechsel vieles bei Steuern und Gebühren. Auch die Löhne dürfen nur noch im Rahmen der Inflationsrate steigen und das Arbeitslosengeld sinkt mit der Dauer der Erwerbslosigkeit stärker als bisher. Belgieninfo hat für Sie die wichtigsten steuerlichen Änderungen und sonstige neue Maßnahmen zusammen getragen, die […]

Archiv Geschichte Politik

Vor dem Haus Avenue Brugman 247, Uccle

Am 19. April 1943 stoppten drei junge Widerstandskämpfer, Youra Livchitz, Jean Franklemon und Robert Maistriau den 20. Transportzug vom Sammellager Mechelen nach Auschwitz, in dem 1631 Juden deportiert wurden, auf der Höhe des Dorfes Boortmeerbeek. 17 Männer und Frauen konnten sich retten, bevor der stehende Zug unter Beschuss genommen wurde. […]