Aktuell

Aktuell

Zu Besuch beim findigen Herrn Sax

Zweihundert Jahre nach seiner Geburt ist der Glanz der vielseitigen Figur Adolphe Sax größer als je zuvor. Bekannt wurde er unzweifelhaft mittels seiner bemerkenswertesten Erfindung, die denn auch nach ihm benannt wurde, nämlich das Saxofon. Trotzdem haben wir dem Herrn Sax viele andere Einfälle und Verbesserungen von damals schon bestehenden […]

Aktuell

Belgisches Carillon auf der Liste des Unesco-Welterbe

Seit dem 26. November 2014 gehört das belgische Glockenspiel zum Weltkulturerbe. Das Glockenspiel, im französischen „le carillon“, bringt in Belgien viele Städte zum Klingen. Joëlle Milquet meinte sichtlich erfreut nach Kenntnisnahme der Anerkennung von Unesco : „Le carillon est la voix musicale de nos cités“. Das Glockenspiel ist die musikalische […]

Aktuell Archiv

Was für ein Konzert!

Das Brussels Philharmonic Orchestra (BPO) unter der Leitung von David Navarro Turres hatte am Freitagabend ins Espace Lumen geladen und unter anderem mit einem Saxophonkonzert im Programm dem genialen Instrumentenbauer und Musiker Sax gehuldigt. Normalerweise ist dieses Orchester gut für – sagen wir – ganz ordentlich abgelieferte Stücke zu einem […]

Aktuell Panorama

Studieren in Österreich

De Internationale Studierende, die in Österreich studieren möchten, finden alle relevanten Informationen zum Studienangebot sowie nützliche Links auf der Website www.studyinaustria.at. Auf www.grants.at finden Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen Stipendien, Forschungsförderungsprogramme, Zuschüsse und Preise für alle wissenschaftlichen Bereiche.   Fr Les étudiants internationaux désireux d’étudier en Autriche trouveront toutes les informations […]

Aktuell

“Die Säulen des Zorns” – ein historischer Krimi

Zum ersten Mal las der Erfolgsautor Bernd Wucherer aus seinem historischen Kriminalroman “Die Säulen des Zorns” außerhalb des deutschen Sprachraums. Karl-Heinz Lambertz, Parlamentspräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, stellte den Autor mit seinem charakteristischen Totenkopf-Halstuch in der Brüsseler Vertretung am 25. November 2014 vor. Das neue Werk wurde auf der Frankfurter […]

Aktuell

Wie August Macke seine Illusion verlor

Die zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Konzerte, die in diesen Monaten in Frankreich, Belgien und Großbritannien zum Gedenken an „La Grande Guerre“ von 1914 – 1918 stattfinden, zeigen deutlich, wie tief sich dieser grausame Krieg in das Gedächtnis und das Geschichtsbewusstsein dieser Völker eingeprägt hat. In Deutschland dagegen steht der […]

Aktuell Politik

“Belgier können gut mit Verwahrlosung leben”

In diesem Herbst finden wöchentlich Streiks in einigen Provinzen statt, in Kürze legen die Bahnmitarbeiter wieder für 24 Stunden die Arbeit nieder, bevor ein Generalstreik am 15. Dezember krönender Abschluss aller Proteste sein soll. Diese große Streikwelle in Belgien hat das Interesse der niederländischen Nachbarn geweckt. Die Zeitung NRC Handelsblad […]

Aktuell

Buchtipp: In der Euregio Maas-Rhein unterwegs

Von Aachen bis zum Haspengau und Condroz, von Hasselt sowie Maastricht bis zum Hohen Venn – der Autor nimmt uns mit ins Dreiländereck. Dabei sorgt Christoph Wendt stets für die „guten Adressen am Wegesrand“. Er entführt uns an die Maas in die Stadt der Fürstbischöfe und zeigt uns in aller […]

Aktuell Panorama

Der Buchfink lebt!

Eine bunte Mischung aus neugierigen Kindern, leselustigen Erwachsenen, Freunden und Bekannten, Zufallsvorbeikommern und extra Angereisten, sowie einige mutige Hunde vesammelte sich am Samstag, 8.11. in der Nieuwstraat 2 in Sterrebeek , um die Eröffnung des neuen deutschsprachigen Buchladens „Buchfink“ zu feiern.  Ein freundlicher heller Raum lädt ein zum Stöbern und […]